60er-Jahre

Autor: Bianca KILLMANN Posted in Hintergrund

Der Mensch erobert den Weltraum, während zu Hause auf der Erde richtig schlechte Stimmung herrscht. Die 60er sind das Jahrzehnt der großen Probleme und des Umbruchs zugleich. Ost und West stehen sich im Kalten Krieg gegenüber – nicht nur auf der Erde, sondern auch beim Space Race, dem Wettlauf, wer zuerst den Weltraum erobert. Überall rebelliert die Jugend gegen die starren Konventionen der Gesellschaft. Alte Autoritäten werden hinterfragt und in Frage gestellt und eine eigene Kultur entsteht. Beatles, Hippies, Kommunen, Miniröcke und die Antibabypille markieren den Beginn einer neuen Ära. Mauerbau, Contergan-Skandal, Kuba-Krise, Spiegel-Affäre, Studentenproteste, Vietnamkrieg und Woodstock sind weitere geschichtsträchtige und die Gesellschaft prägende Ereignisse.