Wire Cone Chair

Autor: Bianca KILLMANN Posted in Möbel

WIRE CONE CHAIR, 1959 Verner PANTON

Jahr: 1959

Der WIRE CONE CHAIR war der zweite Stuhl der Serie K von Designer Verner PANTON. Aus einem Geflecht aus Stahldraht geformt, hat er dieselbe Grundform wie seine Tütenstuhl-Verwandten, der Cone Chair und der Heart Cone Chair. In die Rücken- und Sitzfläche eingehängte und eingelegte runde Kissen in neun verschiedenen Farben garantieren den Sitzkomfort. Auf diese Weise bleibt die Transparenz der unverkleideten Stahlkonstruktion erhalten. Gleichzeitig setzen die Polster einen farbigen Akzent zu dem silbrig glänzenden Gerüst. Zu Anfang fertigte Plus-linje das Sitzmöbel, später Fritz Hansen (beides dänische Firmen). Bis 2009 wurde das Möbelstück von Vitra in Lizenz produziert.

Material: glanzvernickelter Stahldraht, Polyurethanschaumpolster mit Polyesterwatte, Fußkreuz aus mattiertem Edelstahl
Hersteller: vitra, Schweiz